Preise für Silberlegierungen



Bekanntlich handelt es sich bei Silber um ein sehr weiches Edelmetall, sodass Gebrauchsgegenstände wie Silberbesteck oder Silberkannen, Silberteller etc. nicht aus 999 Silber hergestellt werden können, da diese sich sehr schnell verformen würden. So kommen Silberlegierungen zum Einsatz. In den meisten Fällen wird Silber mit Kupfer legiert. Zu den gebräuchlichsten Legierungen gehören 800er Silber (800 / 1000), 835er Silber (835 / 1000), 900er Silber (900 / 1000) und 925er Silber (925 /1000). Die gebräuchlichste Legierung ist sicher die 925er Silberlegierung, welche auch im allgemeinen Sprachgebrauch unter dem Namen Sterling Silber bekannt sein sollte. Die meisten Silbergegenstände verfügen über eine entsprechende Silberpunze, sodass sehr schnell ersichtlich ist, um welch eine Art von Silberlegierung es sich handelt.





In der folgenden Liste finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Silberpreise. Beachten Sie bitte hierbei, dass es sich hier nicht um Ankaufspreise für Silberwaren wie Tafelsilber handelt. Die Ankaufspreise für Silber liegen deutlich unter den tatsächlichen Silberkursen, da Marge vom Ankäufer, Schmelz- und anfallende Vermarktungskosten mit eingerechnet werden müssen. Zumindest geben Ihnen diese Preise einen Anhaltspunkt, wie Sie beispielsweise geerbtes Silberbesteck hinsichtlich des Wertes einordnen können. Falls Sie Informationen zum großen Bruder des Silbers, dem Gold suchen, können Sie auf dieser Seite viel über die Kurse verschiedener Goldlegierungen finden.

Silber Preise (aktuelle Börsenkurse) vom 01.01.1970 um 01:00 Uhr



FeinheitWert in Euro pro UnzeWert in Euro pro GrammDetails zur Legierung
999 Silber0,000,00
970 Silber0,000,00
935 Silber0,000,00935 Silber
925 Silber0,000,00925 Silber
835 Silber0,000,00835 Silber
800 Silber0,000,00800 Silber
625 Silber0,000,00



Der Silberpreis der verschiedenen Legierungen wird börsentäglich von 9:00 - 20:00 minütlich aktualisiert. Mit F5 können Sie die aktualisierten Kurse aufrufen - Alle Kurse ohne Gewähr.